icon_info_44
Finanzanlagevermittlerin und Betreiberin der Internet-Dienstleistungsplattform crowdinvest.eisele.eu gemäß § 2a Abs. 3 VermAnlG ist die CrowdDesk GmbH, Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main.

Anbieter dieser Vermögensanlage: Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG

Logo

lädt die zukunft auf

Anschlusstechnik für Kühlwasser in erneuerbaren Energien

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Projekt - Eisele Kühlwasseranschlüsse

Eisele stellt seit 80 Jahren Anschlusskomponenten aus Ganzmetall her. Dadurch hat sich das Waiblinger Unternehmen bereits mit unzähligen patentierten Produkten und Innovationen weltweit auf dem Markt etabliert. Mit seinen 170 Mitarbeitern und einer jährlichen zweistelligen Umsatzwachstumsrate in den vergangenen zehn Jahren zählt Eisele zu einem der führenden Anbieter für innovative Verbindungslösungen. Die Produkte sind in der Automobilindustrie genauso zu Hause wie in der Robotertechnik oder der Lebensmittelindustrie. 

Werden Sie Teilhaber an unserer und Ihrer Zukunft

Die Energiewende und alternative Mobilitätsformen stellen uns vor besondere Aufgaben, die wir bei Eisele flexibel mit innovativen Produkten lösen. Auf Grund ihrer hohen Qualität und Zuverlässigkeit sind unsere Anschlüsse der LIQUIDLINE schon heute ein fester Bestandteil der Kühlsysteme von erneuerbaren Energien und neuen Mobilitätsformen

  • Windkraftanlagen
  • Ladestationen für die Elektromobilität
  • autonom fahrende Autos

Wie setzen wir Ihr Investment ein?

Wir ermöglichen es Ihnen, sich mit unseren zukunftsorientierten Produkten an der Energiewende zu beteiligen und uns bei der Entwicklung weiterer Innovationen für diese Wachstumsmärkte zu unterstützen: 

  • Weiterentwicklung und Ausbau der Produktpalette der Eisele LIQUIDLINE
  • Ausbau der Schutzrechte und Patente
  • Optimierung der Qualitätssicherungs- und Qualitätsmanagementprozesse in der Produktentwicklung

Investieren Sie jetzt und unterstützen Sie ein innovatives Unternehmen bei der Herstellung hochwertiger Komponenten und erhalten Sie im Gegenzug eine Rendite von 3,8% p.a. bei einer Laufzeit von 3 Jahren.

Finanzierung

Durch das Crowdfunding ermöglicht Eisele Anlegern regional, wie auch überregional, die wirtschaftliche Teilhabe an diesem einzigartigen zukunftsweisenden Projekt.

Bereits ab 500 Euro können Sie in die Weiterentwicklung der Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG investieren und erhalten dabei eine Rendite von 3,80 % p.a. bei einer Laufzeit von 3 Jahren. Die Auszahlung des Darlehens erfolgt dabei am Ende der Laufzeit zum 31.08.2022, wobei Sie jährlich eine Zinszahlung jeweils zum 31.08 erhalten, erstmalig zum 31.08.2020.

Über Eisele

Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG ist ein multinational agierendes Familienunternehmen mit Stammsitz in Waiblingen. Eisele entwickelt, produziert und vertreibt mit 170 Mitarbeitern Anschlüsse aus Ganzmetall in höchster Qualität und hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem führenden Anbieter für innovative Verbindungslösungen entwickelt. Das Eisele-Portfolio wird nahezu 100% in Deutschland gefertigt und umfasst alle wichtigen Standardanschlusskomponenten wie Steckanschlüsse, Schnellschlusskupplungen oder Schlauchverschraubungen aber auch viele innovative Produkte, die mit ihren Alleinstellungsmerkmalen Maßstäbe setzen z.B. ein umfangreiches Programm für Mehrfachkupplungen.

Weltweite Distributoren und das Tochterunternehmen Eisele Connectors in Michigan, USA, sorgen für die weltweite Verfügbarkeit der Eisele-Produkte.

Kapitalbedarfs- / Mittelverwendungsplan

Konstruktion: 
Personalkosten100.000 €
Produktmanagement: 
Personalkosten100.000 €
Mess- und Prüfverfahren: 
Materialien / Werkzeuge100.000 €
Patente: 
Rechts- und Beratungskosten80.000 €
Erprobung, Nullserie, Prototypen: 
Personalkosten60.000 €
Materialien / Werkzeuge60.000 €

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projektbereit.

LaufzeitZinsTilgungZinsterminFälligkeit
3 Jahre3,80 %endfälliges Darlehen31.0831.08.2022
Beteiligung:500.000 €
Darlehensart:Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus:jährlich, nachschüssig (act/365), erstmalig zum 31.08.2020
Verfügbar ab:01.08.2019
Mindestanlagebetrag:500 €
Download:Presse: WKZ 
Musterdokumente:Darlehensbedingungen (als Muster)
Vermögensanlagen-Informationsblatt
Risikohinweise

Zahlungsplan

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 01.08.2019 ein Darlehen über 1.000 EUR zu 3,80 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 3 Jahren, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto (nach Steuern) Status
31.08.2020 30,30 30,30 0,00 22,31
Berechnung der Steuern

Zinsen brutto: 30,30

– Kapitalertragssteuer: 7,58
– Kirchensteuer: 0,00
– Soli: 0,41

Zinsen netto: 22,31

31.08.2021 38,00 38,00 0,00 27,98
Berechnung der Steuern

Zinsen brutto: 38,00

– Kapitalertragssteuer: 9,50
– Kirchensteuer: 0,00
– Soli: 0,52

Zinsen netto: 27,98

31.08.2022 1.038,00 38,00 1.000,00 1.027,98
Berechnung der Steuern

Zinsen brutto: 1.038,00

– Kapitalertragssteuer: 9,50
– Kirchensteuer: 0,00
– Soli: 0,52

Zinsen netto: 1.027,98

Gesamt 1.106,30 106,30 1.000,00 1.078,27

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden – die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.
* Pflichtfeler

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen kümmern.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden – die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

30.08.2019 - Aufhebung des Maximalanlagebetrags auf die gesetzlichen Regelungen

Aufgrund der hohen Nachfrage interessierter Investoren, haben wir uns dazu entschlossen, den Maximalanlagebetrag auf die gesetzlichen Rechtlinien anzuheben.
Wir bedanken uns vorab für die bereits rege Anteilnahme und freuen uns weiterhin auf das tolle Funding.

09.05.2019 - Eisele setzt auf crowdfunding

Pressemitteilung Waiblinger Kreiszeitung 

Soziale Projekte oder Start-up-Unternehmen setzen gerne auf Crowdfunding. Der etablierte schwäbische Mittelstand eher nicht. „Wir sind Pionier auf diesem Gebiet“, sagt Thomas Maier, Geschäftsführer von Eisele Pneumatics in Waiblingen. In innovativer Finanztechnologie liege die Zukunft.

„Der Mittelstand muss bei der Finanzierung alternative Wege gehen“, davon ist Thomas Maier überzeugt. Ausdrücklich sieht der Geschäftsführer von Eisele Pneumatics seinen Betrieb in einer Vorreiterrolle in Sachen Crowdfunding, was den sogenannten B2B-Bereich anbelangt – also Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen. Er hofft auf Nachahmer, denn das für Investitionen nötige Geld von Banken zu bekommen, sei mit hohem Aufwand verbunden, der eher noch zunehmen werde. Noch dazu erfordere der internationale Markt, auf dem der Hersteller von Kühlwasseranschlüssen mit Sitz im Waiblinger Gewerbegebiet Eisental agiert, ein höheres Tempo und viel Flexibilität. Was „Fintech“, also innovative Finanztechnologie, anbelangt, stehe Deutschland im weltweiten Vergleich als Entwicklungsland da. Was möglich ist, hat Thomas Maier zuletzt in Singapur erlebt. Ob hiesige Unternehmen daran anschließen können, wird seiner Meinung nach eine Zukunftsfrage.

In einer ersten Tranche, sozusagen als Pilotprojekt, will Eisele Pneumatics 500 000 Euro sammeln. Jedermann kann Geldgeber sein. Beteiligungen sind möglich in Höhe von 500 bis 5 000 Euro. Nach einer Laufzeit von drei Jahren sollen die Anleger ihr Geld zurückbekommen, dazu jährliche Zinsen in Höhe von 3,8 Prozent.  Aus Sicht von Thomas Maier eine attraktive Geldanlage mit überschaubarem Risiko, wenn auch ein nachrangiges Darlehen. 

Mit Hilfe des gesammelten Geldes plant Eisele Pneumatics, seine Produktreihe „Liquidline“ auszubauen. Sie umfasst mehr als 1 000 verschiedene Schraub– und Steckanschlüsse für Kühlwassersysteme, gefertigt aus den Materialien Messing, Aluminium und Edelstahl. Außerdem sollen Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement bei der Entwicklung neuer Produkte verbessert und die Schutzrechte bestehender Patente ausgebaut werden. Eine wichtige Rolle spielen die Liquidline-Anschlüsse im Bereich der erneuerbaren Energien bei Windkraftanlagen, bei Ladestationen für Elektroautos als auch beim autonomen Fahren.

Überall, wo Maschinen, Anlagen, Transformatoren, Batterien und Fahrzeuge mit Wasser gekühlt werden, können die Kühlwasseranschlüsse zum Einsatz kommen. Allerdings gibt es für nahezu jede Anwendung Besonderheiten zu berücksichtigen, weswegen die Produktpalette der Liquidline immer breiter wird.

So hat das Wasser in jedem Land und sogar in jeder Region eine andere Zusammensetzung. Der pH-Wert kann schwanken, mancherorts kommt es je nach Jahreszeit zu extremen Temperaturunterschieden. In den USA sind chemische Wasserzusätze, in Russland ist Ammoniak im Trinkwasser enthalten.

Über diese Art des Crowdfundings können flexibel bis zu 2,5 Millionen Euro eingesammelt werden. Für das Unternehmen hat das nicht zuletzt den Vorteil, dass dadurch die Finanzierungsmöglichkeiten bei Banken deutlich verbessert werden, denn die geliehenen Mittel gelten als Eigenkapital. Allein auf den Schwarm der Kleinanleger möchte sich der Betrieb, der vergangenes Jahr innerhalb Waiblingens vom Gewerbegebiet Ameisenbühl ins Eisental umzog, jedoch nicht verlassen. „Die Banken“, sagt Thomas Maier, „werden wir auch weiterhin brauchen.“

Quelle: Waiblinger Kreiszeitung https://www.zvw.de/inhalt.waiblingen-eisele-pneumatics-setzt-auf-crowdfunding.7780bf60-b069-4daa-8df3-314420da5dc9.html#

INFO: DIE EISELE LIQUIDLINE

Schraub- und Steckanschlüsse aus Messing, Aluminium und Edelstahl sind buchstäblich kleine Teile mit großer Wirkung. Überall wo Maschinen, Anlagen, Transformatoren, Batterien und Fahrzeuge mit Wasser gekühlt werden, sind unsere Kühlwasseranschlüsse im Einsatz. Hohe Verarbeitungsqualität und geringe Fertigungstoleranzen heben die Qualität der Eisele LIQUIDLINE von den Kühlwasseranschlüssen anderer Anbieter ab. Die Eisele LIQUIDLINE arbeitet auch unter unfreundlichen Umweltbedingungen absolut zuverlässig und hält viele Jahre lang absolut dicht.

Mehr Infos…

Anbieter der auf dieser Seite präsentierten Investmentmöglichkeit im Sinne des Vermögensanlagengesetzes ist die Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG. Für die hier von der Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG präsentierten Inhalte sowie im Rahmen des Anlagenangebots bereitgestellten Informationen und Unterlagen ist ausschließlich die Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG als Anbieter verantwortlich.

icon_info_44
Finanzanlagevermittlerin und Betreiberin der Internet-Dienstleistungsplattform crowdinvest.eisele.eu gemäß § 2a Abs. 3 VermAnlG ist die CrowdDesk GmbH, Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main.

Impressum

www.crowdinvest.eisele.eu wird betrieben von:
 
Anschrift CrowdDesk GmbH
Baseler Str. 10
60329 Frankfurt am Main
Kontakt:
kontakt@crowdinvest.eisele.eu

Tel: +49 (0) 69 / 2547 413 84 (Eisele-Anlegerhotline für Ihre Fragen)
Fax: +49 (0) 69 / 2547 413 90
Vertreten durch: Jamal El Mallouki
Johannes Laub
Registereintrag: Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Registernummer: HRB 102616
Zulassung: Erlaubnis nach § 34 c GewO,
Aufsichtsbehörde: Rechts- und Ordnungsamt Mainz, Kaiserstr. 3-5, 55116 Mainz

Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 GewO,
Aufsichtsbehörde: IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main

Vermittlerregister (http://www.vermittlerregister.info):

Register-Nr. D-F-125-4VRZ-94
USt-Ident-Nummer DE 289834533

Mitglied der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main
Berufsbezeichnung: Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs. 1 GewO; Bundesrepublik Deutschland
Berufsrechtliche Regelungen:
- § 34f Gewerbeordnung
- FinVermV

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage http://www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.
Europäische Online-Streitbeilegungsplattform: Die Europäische Kommission hat unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Europäische Online-Streitbeilegungsplattform eingerichtet. Diese Plattform kann ein Verbraucher für die außergerichtliche Beilegung einer Streitigkeit aus Online-Verträgen mit einem in der EU niedergelassenen Unternehmen nutzen. Hierzu muss er ein Online-Beschwerdeformular ausfüllen, das unter der genannten Adresse erreichbar ist.

Die CrowdDesk GmbH nimmt grundsätzlich zum aktuellen Zeitpunkt nicht an Streitbeilegungsverfahren bei der oben genannten Streitbeilegungsplattform teil. Bitte reichen Sie Ihre Beschwerden aus diesem Grund an kontakt@crowddesk.de.
Schlichtungsstelle: Wir sind verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren von dieser Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen:

Deutschen Bundesbank
Schlichtungstelle
Postfach 11 12 32
60047 Frankfurt am Main

www.bundesbank.de/schlichtungsstelle 
 

Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Die CrowdDesk GmbH (www.crowdinvest.eisele.eu) legt großen Wert auf den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des geltenden Datenschutzrechtes. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Die CrowdDesk GmbH (www.crowdinvest.eisele.eu) behält sich vor, die Datenschutzerklärung mitunter an die aktuellen Gegebenheiten, insbesondere an Gesetzesänderungen, anzupassen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

CrowdDesk GmbH
Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main

Sollten Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich gerne auch per E-Mail an uns unter der Adresse kontakt@crowdinvest.eisele.eu wenden.

Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Website jederzeit besuchen, ohne sich registrieren oder Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen. In diesem Fall speichert die CrowdDesk GmbH keine personenbezogenen Daten. Die CrowdDesk GmbH wertet dann lediglich statistische Daten aus, die keinen Rückschluss auf Ihre Person ermöglichen.

Personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu gehören z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihr Benutzername, Ihr Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Zahlungsdaten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden von der CrowdDesk GmbH nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Nutzung unserer Dienstleistungen freiwillig mitteilen. Dies gilt insbesondere bei Ihrer Registrierung auf der Website der CrowdDesk GmbH sowie bei Ihrer Beteiligung an Projekten durch Gewährung eines Darlehens. Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung der vertraglich vereinbarten Leistungen sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Eine Speicherung erfolgt nur, soweit dies für eine ordnungsgemäße Vertragsabwicklung erforderlich ist.

Übermittlung personenbezogener Daten

Die CrowdDesk GmbH wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, Sie haben vorher Ihr ausdrückliches Einverständnis zu einer Weitergabe gegeben oder die Übermittlung ist gesetzlich vorgeschrieben bzw. gesetzlich zulässig. Ausgenommen hiervon sind die Dienstleistungspartner der CrowdDesk GmbH, die zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigt werden, sowie diejenigen Projektinhaber, denen Sie ein Darlehen gewähren und die die erforderlichen personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontodaten, Steueridentifikationsnummer) zur Durchführung und Abwicklung des Darlehensverhältnisses benötigen. Die CrowdDesk GmbH wird Ihre Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig an Dritte zu werblichen Zwecken weitergeben. Die Mitarbeiter der CrowdDesk GmbH sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet.

Löschung personenbezogener Daten

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages erfolgt die Speicherung nur für die gesetzlich vorgeschriebenen Zeiträume. Anschließend erfolgt die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit Sie nicht einer weitergehenden Nutzung oder Verarbeitung zugestimmt haben.

Newsletter und Marketing

Sofern Sie der CrowdDesk GmbH Ihre Einwilligung, insbesondere bei Ihrer Registrierung, gegeben haben, verarbeitet und nutzt die CrowdDesk GmbH Ihre personenbezogenen Daten für Werbemaßnahmen wie das Versenden von Newslettern oder E-Mails mit allgemeinen Informationen. Diesen Werbemaßnahmen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Widerruf Ihrer Einwilligung widersprechen. Ein Widerruf ist jederzeit per E-Mail an kontakt@crowdinvest.eisele.eu oder auf dem Postweg unter Nutzung der oben angegebenen Adresse möglich.

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die von der CrowdDesk GmbH zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie gegebenenfalls das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung. Für eine Auskunft oder in einem der weiteren genannten Fälle nehmen Sie bitte Kontakt zu der CrowdDesk GmbH unter den oben genannten Kontaktdaten auf.

Nutzung von Google Analytics

Die Website der CrowdDesk GmbH benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Verwendung von Facebook-Plugins

Auf der Website der CrowdDesk GmbH (www.crowdinvest.eisele.eu) werden Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (im Folgenden „Facebook“). Auf den Umfang der Daten, die Facebook mittels der Plugins erhebt, haben wir keinen Einfluss. Die folgenden Informationen geben nur unseren Kenntnisstand wieder:

Bei Aufruf einer Website, die mit einem solchen Plugin versehen ist, wird eine Verbindung zu den Servern von Facebook hergestellt. Das Plugin wird sodann durch Mitteilung von Facebook an Ihren Browser auf der Website dargestellt. Entsprechend wird an Facebook übermittelt, welche Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie während eines solchen Besuchs als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung einer der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet und von Facebook gespeichert. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch der Website der CrowdDesk GmbH (www.crowdinvest.eisele.eu) Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Bitte beachten Sie, dass Facebook möglicherweise Ihre IP-Adresse erhebt und speichert, selbst wenn Sie kein Facebook-Mitglied sind.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook.

Die CrowdDesk GmbH (www.crowdinvest.eisele.eu) verwendet ihrerseits für Plugins das sog. socialshareprivacy-Plugin von heise.de. Durch diese zweistufige Lösung werden Daten nur mit Ihrer Zustimmung übermittelt, indem Sie aktiv eine Schaltfläche betätigen müssen, bevor Daten an Facebook übertragen werden.

test Verlinkung